Bei uns arbeiten Sie besonders

Hetzt du noch oder pflegst du schon?

Sich um den Menschen kümmern, in aller nötigen Ruhe? – Hmm, das wird sicherlich ein andermal mal gehen.
Die Angehörigen beraten und unterstützen? – Hmm, irgendwann werde ich dafür auch Zeit finden.
Unterstützung aus dem Team? – Hmm, ich hörte mal, woanders gäbe es das.

Wir bieten Ihnen...

  • einen un­befristeten Arbeits­vertrag
  • ein junges, kreatives und dyna­misches Team
  • nur drei Monate Probezeit
  • ein Gehalt über dem Branchen­durch­schnitt
  • eine betrieb­liche Alters­vorsorge
  • eine strukturierte, indi­viduelle Ein­arbeitung
  • indi­vidu­elle Personal­entwicklungs­maßnahmen
Aus unserem Blog
So geht man souverän mit Beschwerden um

Bei der Arbeit im Pflegeheim und Kontakt nicht nur mit Patienten, sondern auch mit deren Angehörigen, bleibt es nicht aus, dass man mit Beschwerden umgehen muss. Das ist nicht immer leicht, da nicht jede Beschwerde konstruktiv formuliert wird, aber man kann lernen, wie man souverän damit umgeht und wie man am besten auf denjenigen eingeht, der die Beschwerde vorbringt.

weiterlesen
Nadelstichverletzungen - Infektionen vermeiden

Fachkräfte, die in der Patientenversorgung tätig sind und dabei häufigen Umgang mit Nadeln, Kanülen und Lanzetten haben, sind während der Arbeit einem gewissen Risiko durch Nadelstichverletzungen ausgesetzt, welches sich im Ernstfall auf die Gesundheit der betroffenen Person auswirken kann.

weiterlesen
Die 5 nervigsten Verhaltensweisen im Kollegium

Einen Großteil des Tages verbringt man als Angestellter mit den Kollegen und so gerne man das Team auch hat, es ist nur menschlich sich hin und wieder mal von bestimmten Verhaltensweisen anderer Kollegen genervt zu fühlen. Hier sind 5 besonders Nervige:

weiterlesen
Warum man von Multitasking absehen sollte

Wer möchte nicht am liebsten in kurzer Zeit möglichst viele Aufgaben gleichzeitig erledigt bekommen? Dann winkt Anerkennung durch die Vorgesetzten und mehr Effizienz steigert die Leistung des ganzen Teams – zumindest gehen die meisten davon aus. Aber stimmt das auch? Erreicht man durch Multitasking eine Verbesserung bei den Ergebnissen?

weiterlesen